Kindersuppe-Mitgliederseite
Die größte Fundgrube für Kindergarten, Kita und Förderschulen!

70 Themen und Projekte und über 5000 Praxisideen
  • Natur entdecken und experimentieren
  • Lieder und Gedichte
  • Geschichten und Bücher
  • Mathematik- und Sprachspiele
  • Bastel- und Gestaltungsideen
  • Bewegungsideen
  • Kreisspiele
  • Spiele für Drinnen und Draußen

 

Apfelsorten - Sinneswahrnehmung

Apfelsorten - Sinneswahrnehmung

Was brauchen Sie:

Fünf Apfelsorten in verschiedenen Farben (rot, grün, gelb)
Fünf Schüsselchen
Bastelpapier (gelb, rot und grün)

 

 


Bildungsbreich:

Sinneswahrnehmung (sehen, fühlen, riechen, schmecken)
Sprache
Soziales Verhalten
Natur


Vorbereitung:

Mit einem Brief fragen Sie die Eltern den Kindern einen Apfel mit in die Schule zu geben.

----------------------------

Grosse Gruppe

Die Kinders sitzen im Kreis mit ihrem Apfel. Fragen sie die Kinder wo Äpfel wachsen. Wachsen Sie an einer Rebe, an einem Baum oder an einem Strauch? Schauen Sie sich die Äpfel an und beschreiben Sie den Apfel. (Stiel, Haut, rund, glänzend) Lassen Sie die Kinder ihren Apfel anschauen, riechen, und beschreiben.

Legen Sie für jede Apfelfarbe einen Bogen Bastelpapier (gelb, rot und grün) in die Mitte des Kreises. Bitten Sie die Kinder, ihren Apfel auf die entsprechende Farbe zu legen. Stellen Sie anschließend die folgenden Fragen: "Wer weiß, wie die Farben heißen? Wie viele rote Äpfel haben wir? Grüne? Gelbe? Welcher Farbe hat die wenigsten Äpfel? Die meisten Äpfel?

Lesen Sie das Buch: Das Apfelmännchen den Kindern vor.

Das Apfelmännchen lebt in einem Land voller Apfelbäume. Alle blühen und alle haben reiche Früchte. Nur der einzige Apfelbaum des armen alten Mannes trägt nie eine einzige Blüte. Dann, eines Tages, eine Blüte erscheint am Baum. Sie wird zu einem Apfel, der wächst und wächst und wächst. Dann erntet der arme alte Mann den größten Apfel der Welt... 

Äpfel der Grösse nach sortieren

Welcher Apfel ist der größte? Der kleinste?

Musik und Bewegung:
Die Kinder sitzen im Kreis und halten die Hände hinter dem Rücken. Der Erzieher legt jedem Kind einen Apfel in die Hände. Zusammen das Lied singen. Am Ende wählt der Erzieher drei Kinder aus. Die Kinder zeigen und nennen die Farbe ihres Apfels. 

Kleiner Apfel
Melodie: Bruder Jakob

Kleiner Apfel, kleiner Apfel
Oh wie schön! Oh wie schön!
zeig mir deine Farbe,
zeig mir deine Farbe,
Ich will sie sehn,
Ich will sie sehn.

 

Erweiterungen:

Musterreihen bilden
Bilden Sie mit echten Äpfeln oder mit den Apfelbildern Musterreihen. Lassen Sie die Kinder die Musterreihe fortführen und selbst Musterreihen bilden.

Apfelmuster stempeln: 
Stellen Sie drei Korken und kleine Pappteller mit den drei Farben bereit. Lassen Sie die Kinder Apfelmuster auf einem Stück Papier nachstempeln.

Apfelsorten-Snack

Schneiden Sie die Äpfel in kleine Stückchen und geben Sie die Stückchen von jeder Apfelsorte in ein Schüsselchen. 

Lassen Sie die Kinder die Apfelstücke aus den verschiedenen Schüsselchen probieren. Fragen Sie:

Welche Farbe hat das Stückchen? Grün, gelb oder rot?
Wie fühlt sich die Schale an? Rau oder glatt?
Wie schmeckt der Apfel? Süßlich oder säuerlich?
Ist das Fruchtfeisch fest oder weich?

Lassen Sie die Kinder ein Stück von jedem Apfel probieren. Welchen Apfel hast du am liebsten? Der rote, der gelbe oder der grüne Apfel? 

Apfel Stempeln

 

Ausflug: 

Machen Sie einen Ausflug mit den Kindern und kaufen Äpfel im Laden oder auf dem Obst- und Gemüsemarkt.